Historie des Unternehmens

Nach hoher Anfrage für Transformatorenbleche im Familienbetrieb aus Pakistan, kam die Idee Trafobleche im Inland aufzusuchen.
Dabei gründete ich am 25.01.2006 die Firma SM Metallhandel e.K. in Mannheim.
Fünf Jahre später fand die Umwandlung vom Einzelunternehmer (e.K.) in eine GmbH statt.

Zuerst betrieb ich aus einem Büroraum ausschließlich Handel mit Pakistan. Im Nachhinein kamen dann auch noch Indien und China dazu. Zeitgleich breitete sich das Lieferantenfeld europaweit aus.

So kam es dazu, dass ich 2007 eine 100m ² Halle anmietete und einen Mitarbeiter einstellte. Bereits einige Monate später reichte der Platz nicht mehr aus und ich mietete eine 1100m² große Fläche mit Büroräumen, Halle und Freifläche an und stellte auch zwei neue Mitarbeiter ein.
Um den räumlichen Anforderungen gerecht zu werden ist das Unternehmen seit 2013, als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb auf einem neuen Gelände auf 4000m² im Industriegebiet Lampertheim angesiedelt. Durch die große Genehmigung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz (BImSchG) haben wir die Möglichkeit Transformatoren direkt vom Energieversorger und Stadtwerken zu kaufen und zu entsorgen/verwerten.
Seitdem kaufen wir auch Schrott und Metalle von Privat- sowie Gewerbekunden an.